Our Mission: Digital Transformation

10. - 11. Mai 2017 im Kosmos | Berlin

Konferenztag 1

Die USU World beginnt am 10. Mai 2017 um 10:00 Uhr. Ab 8:30 Uhr heißen wir Sie willkommen und laden Sie zum Frühstück im KOSMOS Berlin (Konferenzort) ein.

Melden Sie sich jetzt online an!

Informieren Sie sich über Rabattmöglichkeiten in den Teilnahmebedingungen.

Alle Konferenzteilnehmer sind herzlich eingeladen zum kostenlosen Abend-Event.

Bitte beachten Sie, dass nur die gekennzeichneten Vorträge ins Englische übersetzt werden.

Agenda

Uhrzeit Vortrag
ab 8:30 Empfang der Teilnehmer im KOSMOS, Berlin
Einladung zum Frühstück mit Gelegenheit zum Wissensaustausch und Besuch der Fachausstellung. Einblick in relevante Lösungen der USU-Gruppe und ihrer Veranstaltungs-Partner / One-on-One-Meetings
10:00 – 10:15 Saal 1: Begrüßung durch den Veranstalter (engl. Übersetzung)
Bernhard Oberschmidt, Bernhard Böhler, Dr. Benjamin Strehl – USU Software AG
10:15 – 11:00 Saal 1: Keynote: „RIO – Vom Pionierkonzept zur digitalen Lösung" (engl. Übersetzung)
Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstands, MAN SE, MAN Truck & Bus AG
11:00 – 11:45 Saal 1: Keynote: „Silicon Germany – Wie wir die digitale Transformation schaffen. Ein Weckruf an den Standort Deutschland" (engl. Übersetzung)
Christoph Keese, Executive Vice President bei der Axel Springer SE, Buchautor
11:45 – 12:00 Saal 1: Überblick über den weiteren organisatorischen Ablauf und Vorstellung der Aussteller (engl. Übersetzung)
12:00 – 13:20 Mittagessen im Foyer mit Gelegenheit zum Wissensaustausch & Besuch der Fachausstellung
Einblick in relevante Lösungen der USU-Gruppe und ihrer Veranstaltungs-Partner / One-on-One-Meetings
Vortragsreihe
Moderation Alexander Betti, USU AG
13:20 – 14:05 „Prozessautomatisierung im Service: Erfolgsbeispiele unserer Kunden und Interessenten für mehr Effizienz“
Peter Stanjeck, Geschäftsleiter Business Service Management, USU AG
14:05 – 14:10 Möglichkeit zum Wechsel der Vortragsreihe
14:10 – 14:40 „Die IT-Servicemanagement-Suite als umfassendes ERP-System für Service-Provider“
Hendrik Schubert, Geschäftsführender Gesellschafter, EWERK RZ GmbH
14:40 – 14:45 Möglichkeit zum Wechsel der Vortragsreihe
14:45 – 15:15 „Das SERVIEW Service und Configuration Model – Die Blaupause für Ihr Configuration Management System und Ihren Servicekatalog“
Markus Bause, Geschäftsführer, SERVIEW GmbH
15:15 – 15:55 Kaffeepause im Foyer
15:55 – 16:25 „Erfahrungen bei der Einführung von Valuemation im landesweiten IT-Servicemanagement bei der IT-Baden-Württemberg (BITBW)“
Ulrich Buck, Servicemanager und Projektleiter, IT Baden-Württemberg
16:25 - 16:30 Wechsel in den Hauptsaal zur abschließenden Keynote
16:30 - 17:00 Saal 1: Keynote: "Magie 4.0 - Die digitale Zaubershow mit einem iPad voller magischer Effekte" (engl. Übersetzung)
17:00 Ende des ersten Konferenztages
19:30 Beginn der Abendveranstaltung